Historie

1900

Im Jahr 1900 taten sich in Sambach 25 junge Männer – und damit über 10 Prozent der damaligen Sambacher Einwohner – zusammen, um einen Gesangverein zu gründen.

2000

Als der AGV Liederkranz im Jahr 2000 sein 100-jähriges Jubiläum feierte, konnte der älteste Verein des Dorfes auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Vieles hatte sich seit der Gründung verändert. So war beispielsweise nach rund 60 Jahren aus dem reinen Männerchor ein gemischter Chor geworden. Zum 85-jährigen Bestehen wurde die Partnerschaft mit dem Gesangverein Sambach in Oberfranken besiegelt.

Die bisher größte Jubiläumsfeier fand am Wochenende vom 16. bis zum 18. Juni 2000 statt, mit einem Unterhaltungsabend im Festzelt, einem Festkommers, einem Freundschaftssingen, zu dem zahlreiche Gastchören eingeladen waren, einem Frühschoppen im Festzelt und einem großen Festumzug. Auch Vocalis trat bei dieser Gelegenheit auf, damals noch als ganz kleiner Frauenchor.

Wenige Jahre später schien den AGV Liederkranz Sambach ein ähnliches Schicksal zu ereilen wie viele andere überalterte Gesangvereine: Man war nicht mehr singfähig, die aktive Chortätigkeit wurde vorübergehend eingestellt. Doch dem Verein gelang im Jahr 2006 ein Neuanfang, indem er ganz neue Schritte wagte, ohne dabei die Tradition zu vergessen …

2006

Im Mai 2006 beschloss die außerordentliche Mitgliederversammlung, die bereits bestehende, aber nicht als Verein organisierte Gruppe „Vocalis“ unter Chorleiter Tobias Markutzik als eigenständige Abteilung in den AGV Liederkranz aufzunehmen. Die Gründung dieser Abteilung, die sich dem modernen Chorgesang verschrieben hat und überwiegend Literatur aus dem Bereich der Popmusik einstudiert, sollte den Verein neu beleben.

Heute:

Die Gruppe Vocalis besteht seit über 20 Jahren. Seit ihrer Integration in den AGV Liederkranz Sambach hat sich Vocalis nicht nur personell enorm vergrößert, sondern auch aus einem reinen Frauenchor zu einem gemischten Chor gewandelt, der sich permanent weiterentwickelt. Die Mitgliederzahlen steigen, es gibt inzwischen über 40 aktive Chorsänger und der verjüngte Vorstand besteht fast ausschließlich aus Vocalis-Sängerinnen und -Sängern. Aber die integrative Rolle des Vereins im Ort bleibt dem Verein ein Anliegen und wird bei aller Modernisierung keineswegs vernachlässigt.

 

Achtung: Hier unten hinterlassen Sie keine E-Mail-Nachricht, sondern nur einen Kommentar, der jedoch zunächst freigeschaltet werden muss. Verwenden Sie zur Kontaktaufnahme lieber die im Impressum genannten Adressen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>